Kontakt Willkommen im Shop Newsletter

Chronik


Einen gemischten Kirchenchor gab es in Vorderberg schon seit 55 Jahren unter der
Leitung von Dir. OSR Wilhelm Millonig. Nach 4jähriger Pause gründete die junge,
dynamische PÄDAK-Studentin Julia Zimmermann den Frauenchor Vorderberg.
Die 1. Probe des neu gegründeten Chores fand am 18.04.2001 in der Ortsburg statt.
Der 1. große Auftritt fand am Marienfeiertag, den 15. August 2001 in der Wallfahrtskirche
"Maria im Graben" statt. Die Heilige Messe wurde mit einem abwechslungsreichen
Programm gestaltet. Nach diesem gelungenen Ereignis häuften sich mehrere kleinere
Auftritte in der Umgebung von Vorderberg.

Die Anfänge


Unsere 1. Jahreshauptversammlung hielten wir am 21.02.2002 in der Ortsburg Vorderberg
ab. Dort wurde die Idee, unser 1. Konzert zu veranstalten, geboren. Am 06. Juli 2002
sollte es unter dem Motto "Vorderberger Frauenstimmen erklingen" stattfinden.
Von diesem Tag an wurde sehr intensiv geprobt. Unser Ziel stand fest - das Konzert
sollte ein Erfolg werden.

Der große Tag war gekommen, der 06. Juli 2002. Unsere Anspannung war groß - mit
wie viel Besuchern konnten wir rechnen? Doch unsere Bedenken hoben sich auf, denn
das Publikumsinteresse hat unsere Erwartungen bei weitem übertroffen. Die Ortsburg
platzte aus allen Nähten bzw. aus allen Steinen. Durch die instrumentale Umrahmung
der Vorderberger Jugend, konnte unser Programm noch an Abwechslung gewinnen.

Logo der Einladung gezeichnet von Robert Schöffman


Vor der Sommerpause beendeten wir das Probenjahr mit einer Grillparty bei unserer
Chorleiterin Julia, die bis in die frühen Morgenstunden andauerte.


Die weitere Entwicklung des Chores entnehmen Sie bitte der Seite "Gestern"